„Der Weg in Richtung Urlaub“

Anreise nach Viehhofen

So kommen Sie ins Glemmtal

Viehhofen ist sowohl mit dem Auto also auch bequem mit Bus und Bahn erreichbar. Für die Planung Ihrer Anreise empfehlen wir die Verwendung eines Routenplaners – gerne können Sie dafür die unten stehende Karte verwenden.

Hinweis: Klicken Sie einfach auf „Routenplaner“, unsere Adresse haben wir für Sie bereits eingegeben.

Mit dem Auto:

Aus dem Osten (Ostösterreich, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn):

Westautobahn Wien - Salzburg (A 1), Ausfahrt Wals-Lofer, Grenzübergang nach Deutschland, weiter über Bad Reichenhall zum Grenzübergang Steinpass, Lofer, Richtung Zell am See, Maishofen, Viehhofen.

oder

Westautobahn Wien - Salzburg (A 1) bis Knoten Salzburg, auf die Tauernautobahn (A 10) Richtung Villach, Knoten Bischofshofen, auf die Pinzgauer Bundesstraße B 311 Richtung Zell am See, Maishofen, Viehhofen.

Aus dem Norden (Deutschland):

Autobahn München - Salzburg (A8) bis zur Ausfahrt Siegsdorf. Von dort geht´s weiter Richtung Inzell bis zur Abzweigung nach Lofer. Am Steinpaß passieren Sie die Staatsgrenze nach Österreich. Von Lofer fahren Sie über Saalfelden Richtung Zell am See. In Maishofen erreichen Sie die Abfahrt ins Glemmtal. Von dort sind es nur noch 5 km nach Viehhofen. (vignettenfrei!)

Aus dem Süden über Villach (aus Italien, Slowenien, Kroatien)

Tauernautobahn Villach - Salzburg (A10), Knoten Bischofshofen, auf der Pinzgauer Bundesstraße B 311 Richtung Zell am See, Maishofen, Viehhofen.

oder

Tauernautobahn Villach - Salzburg (A10), nach Spittal nächste Abfahrt zur Autoverladung Mallnitz – Böckstein, weiter auf der Pinzgauer Bundesstraße B 311 Richtung Zell am See, Maishofen, Viehhofen.

Aus dem Süden über den Brenner (Italien)

Brennerautobahn (A 13) Richtung Innsbruck, Ausfahrt Innsbruck Ost, weiter auf der Inntalautobahn (A 12) Richtung Wörgl, Ausfahrt Wörgl West, weiter auf der Bundesstraße 178 bzw. der B 164 und B311 nach Saalfelden, Maishofen, Viehhofen.

Hinweis für die Anreise mit dem Auto:

Auf den österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen besteht Vignettenpflicht. Vignetten mit unterschiedlicher Gültigkeitsdauer (10 Tage, 2 Monate oder 1 Jahr) erhalten Sie bei den Autofahrerklubs ÖAMTC und ARBÖ, an Tankstellen und Kiosken (in Grenznähe auch im Ausland).

Unabhängig von der Vignette ist für bestimmte Tunneldurchfahrten oder Passstraßen eine Maut zu bezahlen z.B. für den Tauern- und Katschbergtunnel (Tauernautobahn) oder die Felbertauernstraße.

 

Mit der Eisenbahn

Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Zell am See. Für Zugauskünfte informieren Sie sich bitte bei den ÖBB z.B. unter fahrplan.oebb.at.

Vom Bahnhof Zell am See gelangen Sie entweder mit dem Bus oder mit dem Taxi nach Viehhofen:

Der Postbus von Zell am See nach Viehhofen verkehrt im Einstunden-Takt. Informationen zum Fahrplan der Postbusse finden Sie unter www.postbus.at oder ebenfalls unter fahrplan.oebb.at. Ein Taxistand befindet sich vor dem Bahnhof Zell am See.

 

H3: Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene internationale Flughafen befindet sich in der Stadt Salzburg (Salzburg Airport W.A. Mozart). Alle größeren Fluggesellschaften haben Salzburg als An- u. Abflugdestination im Programm.

 

Von Salzburg fahren ebenfalls Shuttle-Busse (www.holiday-shuttle.at) und ein Postbus in unsere Region. Zudem besteht die Möglichkeit, ein Auto zu mieten. Als Autovermietung empfehlen wir beispielsweise www.sixt.at.

AdressE:

Tourismusverband Viehhofen
Dorfplatz 104
A-5752 Viehhofen

Kontakt:

Tel.: +43 6542 685 59
Fax: +43 6542 685 59-4
Email: info@viehhofen.at

Öffnungszeiten
Infobüro:              

Montag bis Sonntag   8.00 bis 12.00 Uhr
Montag bis Samstag 16.00 bis 18.00 Uhr