„Wir sind mitten drin“

Der Winter in Viehhofen

Urlaub, wo der Winter noch Winter ist

Im Winter ist Viehhofen ein wahres Paradies für Familien- und Aktivurlauber. Dank der zentralen Lage inmitten der bekanntesten Skigebiete Österreichs ist Viehhofen der optimale Ausgangspunkt für einen erlebnisreichen Skiurlaub abseits des hektischen Trubels der großen Wintersportorte. Doch nicht nur Skifahrer und Snowboarder können in Viehhofen einen gelungenen Winterurlaub verbringen – es warten zahlreiche andere Winteraktivitäten.

  • Skiabfahrt Viehhofen

  • Skibus - Gönnen Sie Ihrem Auto eine Auszeit!

  • Skipasspreise

  • Glemmy Offroad Park

Skiabfahrt Viehhofen

Mit Ski und Board bis ins Zentrum von Viehhofen

Eine eigene Liftanbindung haben wir in Viehhofen leider noch (!) nicht – dennoch sind wir mit den großen Skigebieten der Umgebung gut verbunden.  Vom Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn führt eine Talabfahrt bis ins Zentrum von Viehhofen. 7,5 km pures Skivergnügen und somit die längste Skiabfahrt des gesamten Skigebiets warten auf Sie. Auch auf der anderen Seite des Glemmtals ist eine Skiabfahrt nach Viehhofen möglich: Von der Schmittenhöhe verläuft eine attraktive Skiroute bis ins Tal. Der Bau einer Liftverbindung mit dem Skigebiet Schmitten – Zell am See-Kaprun ist bereits geplant und zum Teil schon verwirklicht.


Skibus - Gönnen Sie Ihrem Auto eine Auszeit!

Mit dem kostenlosen Skibus von Viehhofen nach Saalbach Hinterglemm

Ohne Auto ins Skigebiet? In Viehhofen kein Problem! Gönnen Sie sich und Ihrem Auto den wohlverdienten Urlaub und  sparen Sie sich die lästige Parkplatzsuche sowie das mühsame tägliche Ein- und Auspacken der Skiausrüstung.  Im Winter bringt Sie der regelmäßig verkehrende Skibus kostenlos zur ca. 4 km entfernten Talstation der Schönleitenbahn, der ersten direkten Einstiegsstelle in das riesige Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, eines der größten Skigebiete Österreichs.

Bitte beachten Sie: Der kostenlose Skibus ist ein gemeinschaftlicher Service des Tourismusverbandes Viehhofen und der Bergbahnen Saalbach Hinterglemm. Voraussetzung für den kostenlosen Transport sind ein gültiger Skipass oder Skibekleidung. Linienbusse gelten nicht als Skibusse!

Weitere Informationen erhalten Sie im Tourismusbüro Viehhofen.

 


Skipasspreise

Skifahren im Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Rund um Viehhofen gibt es unzählige erstklassige Skigebiete, darunter Zell am See (Schmittenhöhe), Kaprun (Kitzsteinhorn und Maiskogel) und Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Von Viehhofen aus am einfachsten und schnellsten zu erreichen ist das Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn (wir empfehlen den kostenlosen Skibus). Der Einstieg ins Skigebiet erfolgt bei der 4 km entfernten Schönleitenbahn – abfahren können Sie bei entsprechender Schneelage über die Skiabfahrt Nr. 68 bis ins Zentrum von Viehhofen.

Tipp: Skipässe können Sie direkt beim Tourismusverband, bei den Bergbahnen, bei Sport Oberlader, im Hotel Oberwirt oder online auf der Webseite der Bergbahnen erwerben


Glemmy Offroad Park

Mit Quad und Snowkart durch die Wanderlandschaft

Am Ortsanfang von Viehhofen befindet sich der Glemmy Offroad Park, ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Quad Gelände, das jede Menge Action für die ganze Familie bietet. Auf einer Fläche von 60.000 m² erstrecken sich selektive Offroad Strecken unterschiedlichster Art, die Spaß für Anfänger ebenso wie für Spezialisten garantieren. Der einfachste Rundkurs ist auch für Kinder ab 6 Jahren leicht zu bewältigen.


  • Bogenparcours Glemmerhof

  • Rodeln

  • Funsportarten im Winter

  • Eislaufen und Eishockey

Bogenparcours Glemmerhof

Auch im Winter auf der „Jagd“

Am Ortseingang von Viehhofen befindet sich beim Gasthof Glemmerhof einer der attraktivsten Bogenparcours Salzburgs. Auf einem liebevoll angelegten Rundkurs im schattigen Wald warten naturgetreu nachgebildete Tiere darauf, von Ihnen „erlegt“ zu werden. Ein Riesenspaß für die ganze Familie.

Angebot

... ... ... ... ... ... ... ...

Warum Bogenschießen?

Ausrüstung & Zeit


Rodeln

In der näheren Umgebung von Viehhofen gibt es zahlreiche Naturrodelbahnen, die zu einem heißen Duell auf Kufen einladen.

  • Hinterglemm - Reiterkogel - Länge: 3,2 km - abends beleuchtet
  • Saalbach - Spielberghaus - Länge: 3,2 km - abends beleuchtet
  • Saalfelden - Biberg - Länge: 6,0 km - abends beleuchtet
  • Leogang - Asitz - dienstags und freitags beleuchtet
  • Bruck - Kohlschnait - Länge: 3,0 km - abends beleuchtet
  • Piesendorf - Naglköpfl - dienstags und donnerstags beleuchtet
  • Neukirchen oder Bramberg - Wildkogel - Länge: 14 km - abends beleuchtet

Bitte beachten Sie, dass auch für Rodler besondere Verhaltensregeln existieren. Das Tragen eines Skihelms und anderer Schutzausrüstung ist dringend zu empfehlen, insbesondere für Kinder!


Funsportarten im Winter

Die Winterlandschaft bietet enormen Fahrspaß für diverse motorisierte Gefährte. In Saalbach (Ortsteil Jausern) können Sie mit einem Snowmobil einen präparierten Parcours bewältigen oder selber eine Pistenraupe fahren und zudem warten Icekarts auf 3.500 m² präpariertem Eis.


Eislaufen und Eishockey

Es muss nicht immer Schnee sein – auch Eis sorgt im Winter für jede Menge Spaß. Im Winter verwandelt sich der Viehhofener Tennisplatz in einen Freiluft-Eislaufplatz, der sogar über eine Flutlichtanlage verfügt.

BESONDERER SERVICE: Eislaufschuhe können im Clubhaus beim Tennisplatz kostenlos ausgeliehen werden.

Wer am Viehhofener Eislaufplatz auf den Geschmack gekommen ist, kann sein Können auch in der Eishalle Zell am See oder bei entsprechenden Bedingungen am zugefrorenen Zeller See unter Beweis stellen.

... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...

  • Ski & Snowboard

  • Skigebiete in der Umgebung von Viehhofen

  • Skitouren im Glemmtal

  • Langlaufen

Ski & Snowboard

Grenzenloses Wintervergnügen in und rund um Viehhofen

Der erste Naturschnee fällt in Viehhofen meist gegen Ende November, Anfang Dezember. Spätestens dann kennt die Vorfreude auf die ersten Schwünge im Schnee keine Grenzen mehr und die Skisaison ist offiziell eingeläutet. Bis Anfang/Mitte April gehören die Pinzgauer Grasberge um Viehhofen dann den Wintersportlern.

Dank modernster Beschneiungstechnik auf über 90 % der Pisten in den umliegenden Skigebieten können Schneesicherheit und optimale Pistenbedingungen von Weihnachten bis in den Frühling hinein garantiert werden. Zudem befindet sich am Kitzsteinhorn ein atemberaubendes Gletscherskigebiet auf über 3.000 m Seehöhe, das selbst in schneearmen Wintern ein tolles Naturschneevergnügen bietet.

In Viehhofen selbst befindet sich ein kleiner Anfängerlift, der sich optimal für die ersten Schwünge im Schnee eignet. Über eine Liftanbindung verfügt Viehhofen derzeit noch nicht, dennoch ist der Ort mit den großen Skigebieten der Umgebung verbunden. Vom Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn führt eine 7,5 km lange Skiabfahrt direkt bis ins Zentrum von Viehhofen. Auf der anderen Seite des Glemmtals schlängelt sich eine attraktive Variantenabfahrt von der Schmittenhöhe bis ins Tal und ermöglicht so eine Abfahrt vom Skigebiet Schmitten Zell am See-Kaprun bis nach Viehhofen.


Skigebiete in der Umgebung von Viehhofen

Inmitten der bekanntesten Skizentren Österreichs

Der kleine, idyllische Urlaubsort Viehhofen liegt friedlich eingebettet zwischen einigen der größten und bekanntesten Skigebiete Österreichs. Diese Lage ermöglicht Ihnen grenzenloses Skivergnügen – wenn gewünscht jeden Tag in einem anderen Skigebiet – und gleichzeitig ein ruhiges Zuhause zum Entspannen nach einem langen Skitag.


Skitouren im Glemmtal

Der wahre Reiz des Winters

Obwohl die Umgebung von Viehhofen mit erstklassigen Skigebieten lockt, zieht es immer mehr Wintersportler ins freie Gelände. „Abseits der Piste beginnt das Skifahren erst!“, hört man nicht mehr nur eingefleischte Tourengeher sagen. Kein Wunder, denn Skibergsteigen ist eine faszinierende Sportart, deren Reiz immer mehr Skifahrer erkennen. Die Ruhe beim Aufstieg, das unglaublich befriedigende Gefühl beim Gipfelsieg, der traumhafte Ausblick auf die umliegenden Berge, das sanfte Gleiten über tief verschneite Hänge… Skitourengehen hat viele Reize.

Die Umgebung von Viehhofen mit den weiten Hängen der Kitzbüheler Alpen ist wie geschaffen für traumhafte Skitouren. Von anspruchsvollen Aufstiegen und Abfahrten bis hin zu Genuss-Touren hat das Glemmtal alles zu bieten.


Langlaufen

Sanftes Gleiten durch die Winterlandschaft

Auf Langlaufskiern lässt sich die Umgebung von Viehhofen auf eine völlig neue Art und Weise entdecken. Genießen Sie die Natur, während Sie durch die Winterlandschaft gleiten und dabei sanft und schonend ihr Herz-Kreislaufsystem in Schwung bringen.

Prinzipiell ist Langlaufen auf zwei Arten möglich: in der klassischen Technik und im Skating-Stil. Beide Techniken haben ihren ganz eigenen Reiz und machen Langlaufen so zu einer Sportart, die Junge wie Junggebliebene gleichermaßen fasziniert.

In den Nachbarorten rund um Viehhofen erwarten Sie unzählige Loipen für alle Ansprüche und jeden Stil. Vor allem die Regionen Zell am See-Kaprun sowie Saalfelden Leogang haben ein beeindruckendes Loipennetz mit unzähligen Rundkursen aufgebaut. Sogar einige Nachtloipen mit Flutlichtanlage warten hier auf alle Langlaufbegeisterten. Mit Kindern ist besonders der Fun & Snow Park beim Langlaufzentrum Ritzensee in Saalfelden zu empfehlen: Hier kann man die Langlauftechnik spielerisch beim Überwinden verschiedenster Hindernisse erlernen und gleichzeitig jede Menge Spaß haben.

Unzählige Loipenkilometer finden sich auch in den unmittelbaren Nachbarorten Maishofen und Saalbach Hinterglemm. Anfängern empfehlen wir, sich die Kunst des Langlaufens von einem professionellen Langlauflehrer näher bringen zu lassen. Langlaufschulen befinden sich zum Beispiel in Zell am See, Kaprun oder Saalfelden.


  • Winterwandern & Schneeschuhwandern

Winterwandern & Schneeschuhwandern

Eine Wanderung durchs weiße Paradies

Wandern im Winter? Ja, natürlich! Die sanften Grasberge rund um Viehhofen mit den traumhaften Ausblicken auf die umliegende Bergwelt sind ein Paradies für Wanderer – im Sommer wie im Winter.


AdressE:

Tourismusverband Viehhofen
Dorfplatz 104
A-5752 Viehhofen

Kontakt:

Tel.: +43 6542 685 59
Fax: +43 6542 685 59-4
Email: info@viehhofen.at

Öffnungszeiten
Infobüro:              

 
Montag bis Freitag   8.00 bis 12.00 Uhr