Zum Inhalt springen (Alt+0) Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
Schmittenhöhebach | Gondel | © Schmittenhöhebahn AG | Max Steinbauer
Wandernik Wandernik Wandernik
Schließen
Wandernik Wandernik Wandernik

SIgmund thun klamm in Kaprun

Die Sigmund Thun Klamm ist ein faszinierendes Naturdenkmal, das sich über Jahrtausende durch die Kapruner Ache gebildet hat. Die 320 Meter lange Schlucht, deren Wände teilweise bis zu 32 Meter in die Höhe ragen, bietet ein atemberaubendes Erlebnis aus Wasser und Fels. Die hölzernen Stege und Brücken ermöglichen einen sicheren und spektakulären Weg durch die Klamm, bei dem man die tosenden Wasserfälle und die eindrucksvollen Felsformationen hautnah erleben kann. Informationstafeln entlang des Weges geben Einblicke in die Geschichte der Klamm, die im 19. Jahrhundert erstmals touristisch erschlossen wurde. Die Kombination aus der natürlichen Schönheit und der Geschichte macht die Sigmund Thun Klamm zu einem unvergesslichen Ausflugsziel für die ganze Familie.

Abkühlung an heißen Sommertagen mit 10 % Ermäßigung mit der Viehhofen Sommercard.

Öffnungszeiten 2024:

täglich
08.05. - 30.06.
09:00 - 17:30 Uhr

01.07. - 31.08.
09:00 - 19:00 Uhr

01.09. - 30.09.
09:00 - 17:30 Uhr

01.10. - 03.11.
09:30 - 15:30 Uhr

Preise 2024:

Erwachsene: € 7,00
Kinder: € 4,70

Veranstaltungen:

Klammlichter 2024
14.06. - 06.10.2024
jeden Freitag
am Abend (mit Timeslots online buchbar)

Klammfrühstück 2024
04.07. - 29.08.2024
jeden Donnerstag
08:30 - 10:30 Uhr

Sagenhafte Nacht des Wasser 2024
01.07. - 02.09.
jeden Montag
bis inkl. 12.08.
20:00 Uhr

19.08. - 02.09.2024
19:30 Uhr

Kontakt:

Sigmund Thun Klamm
Kesselfallstraße 213
5710 Kaprun

T 0681 849 247 37
E office@klamm-kaprun.at
W www.klamm-kaprun.at

Anfahrt:

Mit dem Auto: Die Sigmund Thun Klamm ist etwa 25 Kilometer von Viehhofen entfernt. Fahren Sie auf der B311 Richtung Zell am See. Nehmen Sie die Ausfahrt Kaprun und folgen Sie der Beschilderung zur Kesselfallstraße. Parkplätze stehen direkt an der Klamm zur Verfügung.

Mit dem Rad: Fahren Sie entlang des Tauernradwegs (Radweg 7) Richtung Zell am See und weiter nach Kaprun. Von dort folgen Sie der Beschilderung zur Sigmund Thun Klamm. Der Weg ist gut ausgeschildert und bietet eine malerische Route durch die Alpenlandschaft.

Mit dem Bus: Nehmen Sie den Bus 680 von Viehhofen nach Zell am See. Steigen Sie dort in den Bus 660 um, der Sie direkt nach Kaprun bis zur Haltestelle Sigmund Thun Klamm.

Hier schnitt sich einst die kraftvolle Kapruner Ache auf ihrem 320 m langen Weg durch festen Fels und Gestein und formte Strudelköpfe, Glättungen und Kölke. Ein Spazierweg über bestens befestigte Holzstege lädt Groß und Klein auf einen Ausflug in diese magische Klamm bei Kaprun ein.