Zum Inhalt springen (Alt+0) Zum Hauptmenü springen (Alt+1)
Familie spielt mit Wasser bei einem Rastplatz | © viehhofen.at

„Lasst uns zum Talschluss fahren“

Close
...
Wandernik Wandernik Wandernik Wandernik
Schließen

„Lasst uns zum Talschluss fahren“

Close
...
Wandernik Wandernik Wandernik Wandernik

Der TAlschluss am Ende des Glemmtals

Das Ende des Tals, der Anfang von Erlebnissen

Der Talschluss ist ein idyllisches Naturjuwel am Ende des Glemmtals, das Ihnen sowohl im Sommer als auch im Winter zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie bietet.

Im Talschluss können Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise begeben, die Sie über die spektakuläre Golden Gate Bridge der Alpen, den höchstgelegenen Wipfelwanderweg Europas und den abenteuerlichen Hochseilpark führt. Dabei können Sie die atemberaubende Bergkulisse genießen und die frische Luft einatmen.

Die Golden Gate Bridge der Alpen ist eine 200 Meter lange Hängebrücke, die in 42 Metern Höhe über den Talgrund schwingt. Sie verbindet den Startpunkt des Baumzipfelwegs mit dem gegenüberliegenden Ufer. Der Baumzipfelweg ist ein rund zwei Kilometer langer Rundweg, der Sie auf bis zu 30 Metern Höhe durch die Baumkronen führt. Auf dem Weg erwarten Sie spannende Stationen wie Aussichtsplattformen, Hängebrücken, Rutschen und Schaukeln. Außerdem erhalten Sie eine grüne Zipfelmütze, die Sie zum offiziellen Zipfelwanderer macht.

Der Hochseilpark ist eine weitere Herausforderung für Mutige, die sich in luftigen Höhen beweisen wollen. Der Park bietet verschiedene Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet sind. Zu den Highlights gehören der Mega Flying Fox, eine 600 Meter lange Seilrutsche, und der Jump & Slide Park, ein riesiger Luftkissen-Spielplatz.

Wenn Sie sich nach so viel Action erholen möchten, können Sie sich in der gemütlichen Lindlingalm stärken, die regionale Spezialitäten wie Kasnocken oder Ripperl serviert. Oder Sie besuchen das Teufelswasser, eine Erlebniswelt rund um das Element Wasser, die mit Kneippbecken, Wasserspielen, Barfußweg und Kräutergarten zum Verweilen einlädt.

Der Talschluss ist leicht mit dem Auto oder dem Bus zu erreichen. Sie können auch den lustigen Talschlusszug nehmen, der Sie stündlich zwischen Lengau und der Lindlingalm hin- und herfährt. Der Talschluss ist ein idealer Ort für einen unvergesslichen Tag in der Natur, der Ihnen und Ihrer Familie viel Spaß und Erholung garantiert.

Anfahrt:

Sie haben die Möglichkeit, den Glemmtal-Radweg zu erkunden, der Sie von Maishofen über Viehhofen, Saalbach und Hinterglemm bis zum Ende des Tals führt. Die Route ist etwa 42,5 km lang und erfordert ungefähr 4 Stunden und 20 Minuten. Die Tour hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad und erlaubt Ihnen, die schöne Landschaft des Tals und der Berge zu genießen.

Sie können auch mit dem Auto über die Glemmtaler Landesstraße L111 bis zum Talschluss in Hinterglemm fahren. Die Strecke ist etwa 32 km lang und dauert rund 40 Minuten. Am Talschluss stehen Ihnen mehrere Parkplätze zur Verfügung.

Eine weitere Option ist die Buslinie 680, die Sie von Viehhofen nach Hinterglemm bringt. Die Haltestelle in Viehhofen heißt Dorfplatz und die Haltestelle am Talschluss heißt Lengau. Die Fahrt dauert etwa 25 Minuten. Wenn Sie die Viehhofen Sommercard besitzen, können Sie die Busse im ganzen Pinzgau kostenlos benutzen. Die Sommercard erhalten Sie bei Ihrer Ankunft in den teilnehmenden Betrieben in Viehhofen.

Hochseilpark einzigartig und unvergesslich!

Der Hochseilgarten ist der größte Europas und bietet Ihnen über 200 verschiedene Stationen und 30 Seilrutschen in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsgraden. Ob Sie Anfänger oder Profi sind, hier finden Sie die passende Herausforderung für sich und Ihre Freunde.

Der Hochseilgarten liegt in einem der schönsten Orte in den Alpen. Ein professionelles Team von Guides steht Ihnen jederzeit zur Seite und sorgt für Ihre Sicherheit und Ihren Spaß.

Im Hochseilgarten können Sie sich nicht nur sportlich betätigen, sondern auch die Natur genießen und die Aussicht auf die Berge bewundern. Sie können zwischen verschiedenen Parcours wählen, die alle mit lustigen Namen wie “Flying Fox”, “Tarzan” oder “King Kong” versehen sind. Jeder Parcours hat seine eigenen Highlights, wie zum Beispiel Hängebrücken, Kletterwände, Netze oder Schaukeln. Sie können sich auch an der längsten Seilrutsche Europas versuchen, die Sie mit bis zu 70 km/h über den See fliegen lässt. Der Hochseilgarten ist auch ideal für Gruppen, Schulen oder Firmen, die gemeinsam etwas erleben und ihren Teamgeist stärken wollen.

Öffnungszeiten 2024:

ab 18.05. - 23.06.
Samstag - Sonntag + 20.05., 30.05.  31.05.
10:00 - 18:00 Uhr

ab 29.06. - 15.09.
täglich
10:00 - 18:00 Uhr

Preise 2024:

Erwachsene: € 42,00
ab 16 Jahre, (alle Parcours)

Kinder: € 30,00
Kind ab 130cm, (bis 150 cm Parcours 1,2,9), (ab 150 cm alle Parcours)

Kontakt:

Hochseilpark
Talschlussweg 367
5754 Hinterglemm

T 06217 290 29
E info@hochseilpark.at
W parks.hochseilpark.at

BAUMZIPFELWEG &
GOLDEN GATE BRÜCKE DER ALPEN Beeindruckende Aussichten!

Auf einer Länge von einem Kilometer führt Sie der Baumzipfelweg durch die Baumkronen des Glemmtals. Dabei können Sie die atemberaubende Bergkulisse und die vielfältige Flora und Fauna bewundern. Der Weg ist mit Treppen, Türmen, Plattformen und Brücken ausgestattet, die für Sicherheit und Komfort sorgen. Außerdem erwarten Sie spannende Spielestationen rund um die Themen Geschicklichkeit, Wissen und Natur.

Das Highlight des Baumzipfelweges ist die 200 Meter lange und bis zu 42 Meter hohe Golden Gate Brücke. Die Brücke überspannt den Talschluss am Ursprung der Saalach und bietet einen spektakulären Blick auf den Hochseilpark, der unter und neben der Brücke verläuft. Die Überquerung der Brücke ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Abenteuerlustigen.

Der Baumzipfelweg & Golden Gate Brücke der Alpen ist ganzjährig geöffnet und leicht zu erreichen. Der naturnahe Rundweg beginnt am Talschluss-Parkplatz und führt zwei Kilometer durch Almen, Wiesen und Wälder. Bei der Lindlingalm startet der Baumzipfelweg. Der Hin- und Rückweg kann im Sommer auch mit dem Talschlusszug zurückgelegt werden. Im Winter können Sie den Weg durch die herrliche Winterlandschaft entweder zu Fuß oder mit dem Pferdeschlitten zurücklegen.

Öffnungszeiten 2024:

täglich
09:30 - 18:00 Uhr

Preise 2024:

Winter:
Automatenbetrieb: € 9,00 pro Person

Sommer:
ab 16 Jahre: € 11,00
ab 4 Jahre: € 7,50

Ermäßigung mit der Viehhofen Sommercard:
Gutschein über eine Ermäßigung von € 1,00 für Erwachsene und € 0,50 für Kinder (gültig für max. 2 Erwachsene und 3 Kinder, nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar).

Kontakt:

Golden Gate & Baumzipfelweg
Talschlussweg 367
5754 Hinterglemm

T 06217 290 29
E info@baumzipfelweg.at
W www.baumzipfelweg.at

Schnitza's Holzpark Abenteuer- und Erlebnisspielplatz

Schnitza Park ist mehr als nur ein Spielplatz. Es ist ein Holz-Erlebnis für die ganze Familie, das euch im Saalbach-Hinterglemmer Talschluss erwartet. In diesem riesigen Abenteuer- und Erlebnisspielplatz könnt ihr mit Holz spielen, lernen und Spaß haben. Ihr werdet von riesigen Holztieren begrüßt, die euch durch den Park begleiten. Ihr könnt eure Kreativität und Abenteuerlust an verschiedenen Stationen aus Holz ausleben, die euch herausfordern und begeistern werden. Ihr werdet die Natur mit anderen Augen sehen und etwas Mut brauchen, um einige Attraktionen zu meistern.

Zum Beispiel könnt ihr euer logisches Denken beim Baumscheibenpuzzle testen, eure Geschicklichkeit beim Pendelkegeln und Dosenwerfen beweisen, euer Gleichgewicht auf Balancierbalken und -pfählen halten, eure Sprungkraft beim Weitspringen mit tierischer Messung vergleichen, eure Schnelligkeit beim Wettmelken an der Holzkuh “Tamara” messen und mehr über die heimische Flora beim Lehrpfad mit Holzpilzen erfahren. Ihr könnt auch lustige Fotos an den Schnappschussplätzen mit Selbstauslöser-Holzplateau machen und euch eigene Wanderstöcke beim Stock Schnitzen anfertigen.

Öffnungszeiten 2024:

Mitte Mai bis Ende September
täglich
9:30 bis 17:00 Uhr

Preise 2024:

ab 3 Jahre: € 5,00
ab 60 Jahre: € 2,00

Kontakt:

Schnitza’s Holzpark
Herbert "Schnitza" Aschaber
Talschlussweg 367
5754 Hinterglemm

T 0660 424 84 53
E info@schnitza.at
W www.schnitza.at

Jump & Slide Park Weltweit erster Jump and Slide Park!

Erleben Sie den ultimativen Freestyle-Spaß im Jump and Slide Park in Hinterglemm! Der weltweit erste Jump and Slide Park ist ein einzigartiger Freizeitpark, der Ihnen jede Menge Spaß und Action in einer atemberaubenden Bergkulisse bietet. Hier können Sie sich nach Herzenslust austoben und Ihre Grenzen testen.

Ob Sie sich vom acht Meter hohen Jump Tower stürzen und einen Adrenalinschub erleben, auf den Trampolinen springen und Ihre Sprungkraft trainieren, die 35 Meter lange Rutsche hinuntersausen und eine rasante Fahrt genießen oder die Freestyle Ramp (Kicker) ausprobieren und spektakuläre Sprünge und Tricks zeigen wollen - hier ist für jeden etwas dabei. Und das Beste: Sie landen immer weich auf den riesigen Airbags, die Sie sanft auffangen!

Neben dem Freestyle-Spaß können Sie auch die Schönheit der Alpen erleben. Der Park ist eingebettet in die wunderschöne Landschaft der Pinzgauer Grasberge, die mit ihren grünen Wiesen, blühenden Almen und schroffen Gipfeln ein herrliches Panorama bieten. Genießen Sie den Blick auf die Berge, während Sie sich im Park vergnügen, oder legen Sie eine Pause ein und spüren Sie die frische Luft und die Ruhe der Natur. Der Jump and Slide Park in Hinterglemm ist der perfekte Ort, um dem Alltag zu entfliehen und ein Abenteuer zu erleben.

Öffnungszeiten 2024:

Mitte Mai bis Ende September
täglich
09:30 bis 17:00 Uhr

Preise 2024:

1Stunde: € 12,00

Kontakt:

Hochseilpark
Talschlussweg 367
5754 Hinterglemm

T 06217 290 29
E info@hochseilpark.at
W parks.hochseilpark.at

WanderLehrpfad Interessantes und Wissenswertes

Der Wanderlehrpfad in Hinterglemm Talschluss ist eine lehrreiche und unterhaltsame Möglichkeit, die Bergwelt von Saalbach-Hinterglemm zu erkunden. Auf einer Länge von 1,5 Kilometern findet man entlang des Pfades Anleitungen zu diversen Übungen und Informationen zu Blumen und Pflanzen der Alpen. Außerdem erfährt man Wissenswertes über Gefahren, Ausrüstung, Ernährung, Trinken, Sicherheitsverhalten und Umwelt in den Bergen. Der Wanderlehrpfad ist für alle Altersgruppen geeignet. Er ist von Frühjahr bis Herbst begehbar und mit dem Talschluss Bummelzug von Lengau aus erreichbar. In der Nähe des Wanderlehrpfades gibt es auch weitere Attraktionen wie die Lindlingalm und die Saalalm. Der Wanderlehrpfad ist der perfekte Einstieg in den Wanderurlaub.

Teufelswasser gratis Abkühlung

Möchten Sie eine magische Welt entdecken, in der das Wasser die Hauptrolle spielt? Dann besuchen Sie das Teufelswasser in Saalbach Hinterglemm, einen Themenpark mit vielen Attraktionen für Groß und Klein. Das Teufelswasser ist ein Paradies für Wasserratten, die sich im kühlen Nass erfrischen, plantschen und spielen möchten. Aber auch für alle, die mehr über die Natur und die Kräfte des Wassers erfahren möchten, gibt es viel zu entdecken.

Im Teufelswasser erwarten Sie viele Stationen, die Ihnen das Wasser in verschiedenen Formen zeigen. Sie können zum Beispiel Ihre Füße in einem Kneippbecken abkühlen, die Fische im Teich beobachten, das Mühlrad in Bewegung setzen oder den Felsenpool erkunden. Sie können auch einen Höhlenweg durchqueren, der Sie zu einem geheimnisvollen Wasserfall führt. Oder Sie spazieren über den Alpenkräuterweg, der Ihnen die heilenden und aromatischen Pflanzen der Region vorstellt.

Das Teufelswasser ist aber nicht nur ein Ort zum Lernen, sondern auch zum Träumen. Sie können sich in das Feen- und Zwergenreich begeben, wo Sie die mystischen Bewohner des Waldes kennenlernen können. Oder Sie besuchen den Steindrachenplatz, wo Sie dem mächtigen Drachen begegnen, der das Teufelswasser bewacht. Das Teufelswasser ist eine Welt voller Magie und Phantasie, die Sie verzaubern wird.

Öffnungszeiten 2024:

ab Mitte Mai - Mitte Oktober

Preise 2024:

Kostenlos

Kontakt:

Teufelswasser
Talschlussweg 367
5754 Hinterglemm

Wildlife Trail

Der Wildlife Trail in Hinterglemm ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Auf einem 1,2 Kilometer langen Rundweg im Talschluss kannst du die faszinierende Tierwelt der Pinzgauer Grasberge entdecken. Von der neugierigen Gams über den schlauen Fuchs bis zum majestätischen Steinbock - hier begegnest du den einheimischen Tieren in lebensgroßen Holzfiguren, die zum Anfassen und Fotografieren einladen. Außerdem erfährst du auf informativen Schautafeln spannende Fakten und lustige Details über die tierischen Bewohner. Am Ende des Weges wartet eine besondere Überraschung: ein echtes Steinwildgatter, in dem du den “König der Alpen” aus nächster Nähe bewundern kannst. Und wenn du das Wildlife-Quiz löst, das du am Anfang des Trails bekommst, erhältst du eine tolle Medaille als Wildlife Ranger. Start und Ziel ist die gemütliche Ossmannalm, wo du dich mit regionalen Schmankerln stärken kannst. 

Kontakt:

Wildlife Trail
Ossmannalm
Talschlussweg 102
5754 Hinterglemm

T 06541 89 31 o. 0676 842 023 203